Härdöpfeltätschli oder zu Deutsch: Kartoffelpuffer

In der Schweiz nennen wir dieses kleine Gericht Härdöpfeltätschli oder Kartoffelpuffer – einfache und leicht pikante Kartoffelpfannkuchen, die ich gerne mit Salat und vielleicht einem Joghurt-Dip serviere. Also los geht’s: Zutaten (6 Tätschli, für ca. 2 Personen): 500 g Kartoffeln (mehligkochend) 100g Mehl 1-2 Teelöffel Salz 1 mittelgroßes Ei 1 Bund Schnittlauch, grob gehackt Prise…

Bärlauchbutter

Die frühe Frühlings Bärlauchsaison ist schon wieder fast zu Ende, und obwohl es eine der sonnigsten Frühlingszeiten war, die ich in den letzten 10 Jahren in der Schweiz erlebt habe, war es auch eine sehr seltsame Zeit, da man, abgesehen von gelegentlichen Spaziergängen, an den meisten Tagen zu Hause bleiben musste. Und bei einem dieser…

Raclette Polenta Schnitten

Ich liebe Resteverwertung, und dies ist eines meiner Lieblingsgerichte, wenn ich Polenta übrig habe: Raclette-Polenta-Schnitten! Sie sind unglaublich einfach zuzubereiten, und man kann sie mit allem möglichen belegen – heute habe ich sie mit etwas gebratenem Lauch und Schinken belegt, aber es ist auch mit einem Ei, mit Zwiebeln oder – wenn man es klassisch…

Das beste Hummus Rezept Ever!

Ja, der Titel sagt schon alles: Heute habe ich das beste Hummus gemacht, das ich je in meinem Leben gemacht habe! Endlich habe ich es geschafft – glatt und seidig mit genau der richtigen Note von Knoblauch und Tahini, dieses Ottolenghi-inspirierte Hummus-Rezept ist ein Volltreffer! Und mit einem Foodprocessor oder einem Pürierstab ist das Hummus…

Einfaches Twister Brot Rezept

Knuspriges, noch warmes Brot – so haben wir es doch alle am liebsten. Und gibt es einen besseren Zeitpunkt um Brot selber zu backen als jetzt, wo es einerseits nicht mehr ganz so einfach ist, das Brot am Morgen beim Bäcker zu holen und andererseits eine Beschäftigung zu Hause gerade gelegen kommt? Ich habe einfach…

Bärlauch Pesto: Aus dem Wald direkt auf den Teller

Es ist mit absoluter Sicherheit einer der seltsamsten und unangenehmsten Frühlingsanfänge, die ich bisher erlebt habe. Aber falls ihr in der Nähe eines Waldes wohnt, lohnt sich ein Spaziergang alleine um etwas Bärlauch zu sammeln – mir auf jeden Fall hat es gut getan – vorsichtig, Abstand halten, aber an der frischen Luft. Und wenn…

Rüebli-Tätschli: Saisonales Karotten Highlight

Ja, es ist immer noch ein bisschen Winter-Saison. Und manchmal bedeutet das, dass wir nicht die größte Vielfalt an Gemüse zur Verfügung haben. Meistens gibt es Karotten. Karotten. Und noch mehr Karotten. Aber nicht verzweifeln, dies eist ine einfache Möglichkeit, das alltägliche Gemüse etwas aufzupeppen: Karotten-Tätschli! Die Zubereitung dauert etwa 10 Minuten (ja, nur 10…

Overnight Leinsamen Schoko Pudding

Beginnen oder beenden Sie Ihren Tag mit diesem (veganen) Schokoladenpudding mit hohem Ballaststoffgehalt! Am Abend vorher braucht es lediglich 5 Minuten Arbeit und am nächsten Tag steht dem genussvollen – und gesunden – Start in den Tag nichts mehr im Weg! Zutaten (4-8 Portionen, je nach Hunger und Portionsgröße): 90g gemahlene Leinsamen 2,5 dl Hafermilch…

Linseneintopf Schweizer Art mit Wienerli

  Was gibt es besseres im Herbst als einen herzhaften Linseneintopf? Obwohl der Sommer hier in Colorado noch ein bisschen anzuhalten scheint, wird es in der Höhe doch ab und zu etwas kühl. Das hat mich dazu gebracht, dieses alte Schweizer Rezept auszugraben und etwas anzupassen – das Originalrezept, ein Linsen-Speck-Eintopf, findet sich in der…

Berner Gulash: One Pot Gericht für die Camping Küche

Da ich in diesem Sommer viel Zeit draussen in der Natur verbracht habe, blieb wenig Zeit für ausgefallene Kochkreationen und viel Zeit für Experimente über dem Feuer! Dieses Schweizer Rezept aus Bern ist ein absoluter Favorit für eine einfache, aber köstliche Mahlzeit, die in nur einem Topf zubereitet werden kann. Alles, was es braucht, ist…