Das beste Hummus Rezept Ever!

2020-03-21-16-21-39-1186312996604385764333.jpgJa, der Titel sagt schon alles: Heute habe ich das beste Hummus gemacht, das ich je in meinem Leben gemacht habe! Endlich habe ich es geschafft – glatt und seidig mit genau der richtigen Note von Knoblauch und Tahini, dieses Ottolenghi-inspirierte Hummus-Rezept ist ein Volltreffer! Und mit einem Foodprocessor oder einem Pürierstab ist das Hummus im Handumdrehen auf dem Tisch, also los geht’s.

Zutaten:
240 g Kichererbsen aus der Dose
1/4 Teelöffel Natron
120g Tahini
3 Esslöffel Zitronensaft
2 mittelgroße Knoblauchzehen, gepresst
1/2 Teelöffel Salz
60 ml (eis-)kaltes Wasser

Zubereitung:
Die Kichererbsen mit dem Natron pürieren. Den Zitronensaft, die Tahini-Sauce, den Knoblauch und das Salz hinzufügen und 2-3 Minuten lang weiterpürieren. Langsam, während dem pürieren das Wasser hinzufügen oder – wenn man einen Foodprocessor hat –  einen Drittel des Wassers hinzufügen, 20 Sekunden lang pürieren und das Ganze wiederholen, bis das ganze Wasser eingemischt ist. Falls nötig, nach Belieben nachwürzen – mit ein paar Kichererbsen und etwas Petersilie dekorieren – und genießen!

2020-03-21-17-08-35-509682687641742380336.jpg

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s